Busschulen und Busbegleitung

--- Baden-Württemberg ---


99 Bundesweites Projekt

Mit dem Bus zur Schule? aber sicher!

Das Projekt „Mit dem Bus zur Schule – aber sicher!“ wurde von der Continental AG und der Landesverkehrswacht Niedersachsen initiiert um Schulwege bundesweit sicherer zu machen. Hauptbestandteil ist ein Leitfaden für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der allen Interessierten als Download zur Verfügung steht.

Projektdetails


99 Bundesweites Projekt

BUSSTOP – die virtuelle Schulbushaltestelle

Das vom Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) betriebene Portal enthält Informationen rund um die Schülerbeförderung und bietet Lehrern Anleitungen und Materialien zur Durchführung von Unterrichtseinheiten.

Projektdetails


68305 Mannheim

OMNIplus SicherheitsTraining Schulbus

Das OMNIplus „SicherheitsTraining Schulbus“ der EvoBus GmbH wird in ganz Deutschland vor Ort bei Grundschulen bzw. Busunternehmen durchgeführt.

Projektdetails


70173 Stuttgart

Kampagne Schüler-FAIR-kehr

Die landesweite Kampagne richtet sich an alle am Schulweg beteiligten Institutionen, die Ausbildung als Schulbusbegleiter betreffend, insbesondere aber an Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klassenstufe.

Projektdetails


73430 Aalen

Aktion Sicherer Schulbus

Das Schulbusprojekt der OVA – Omnibus-Verkehr Aalen wendet sich an Schülerinnen und Schüler von Realschulen und Gymnasien in Aalen und im Raum Bopfingen und vermittelt das richtige Verhalten an der Haltestelle und im Bus.

Projektdetails


73430 Aalen

Aktion Sicherer Schulbus im Ostalbkreis

Die Busschule wird vom Polizeipräsidium Aalen sowie den Busunternehmen des Ostalbkreises durchgeführt. Sie vermittelt in Theorie und Praxis das richtige Verhalten an der Haltestelle und im Bus.

Projektdetails


73431 Aalen

Aktion Toter Winkel

Das Projekt wendet sich an Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen im Raum Aalen und sensibilisiert für Unfallgefahren durch den Toten Winkel bei Kraftfahrzeugen.

Projektdetails


73432 Aalen

Schulbusbegleiter und Haltestellenaufsicht

Am Bildungszentrum Bopfingen und der Stauferschule werden Schülerinnen und Schüler als Busbegleiter und Eltern als Haltestellenaufsicht ausgebildet.

Projektdetails


73432 Aalen

Busschule für Menschen mit Handicap

Das Projekt des Polizeipräsidiums Aalen und der VHS Schwäbisch Gmünd vermittelt Menschen mit körperlichen und geistigen Handicaps in Theorie und Praxis Know-How für die tägliche Nutzung des ÖPNV.

Projektdetails


73732 Esslingen

Verkehrssicherheitstage „Bussicherheitstraining für Schulanfänger“

Das Bussicherheitstraining richtet sich an Grundschüler der ersten Klassen in Esslingen. An einer eigens dafür eingerichteten Haltestelle auf dem Betriebsgelände des Verkehrsunternehmens werden die Inhalte unter Mitwirkung der Polizei vermittelt.

Projektdetails


76131 Karlsruhe

Sicherheitstraining in Bus und Bahn

Das Sicherheitstraining wird Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 5 an weiterführenden Schulen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe angeboten. Es besteht aus einer Theorie- und einer Praxisstunde und wird von Polizeibeamtinnen und -beamten der Verkehrserziehung sowie Vertretern des KVV durchgeführt.

Projektdetails


78048 Villingen-Schwenningen

Projekt „Sicherheit im Schülerverkehr“. Angebot des Verbunds und des Landkreises an alle Schulen zur Durchführung einer Busschule.

Mit diesem Projekt werden hauptsächlich Schüler und Jugendliche der 5. Klassen weiterführender Schulen, die Sonderschüler der 1. und 5. Klassen sowie die Grundschüler der 1. Klassen im Schwarzwald-Baar-Kreis angesprochen. Die Durchführung erfolgt in den Herbstmonaten.

Projektdetails


79098 Freiburg

Südbadenbus-Busschule

Die Busschule der SüdbadenBus GmbH wird im gesamten Verkehrsgebiet praktiziert: vom Hochrhein bis in den Breisgau und vom Bodensee bis in den oberen Neckarraum, teilweise in Kooperation mit den Verbünden. Zielgruppen sind Schülerinnen und Schüler der 4.-6. Klassen, nach Absprache auch Kindergartenkinder.

Projektdetails