Busschulen und Busbegleitung

--- Mecklenburg-Vorpommern ---


99 Bundesweites Projekt

Mit dem Bus zur Schule? aber sicher!

Das Projekt „Mit dem Bus zur Schule – aber sicher!“ wurde von der Continental AG und der Landesverkehrswacht Niedersachsen initiiert um Schulwege bundesweit sicherer zu machen. Hauptbestandteil ist ein Leitfaden für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der allen Interessierten als Download zur Verfügung steht.

Projektdetails


99 Bundesweites Projekt

BUSSTOP – die virtuelle Schulbushaltestelle

Das vom Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) betriebene Portal enthält Informationen rund um die Schülerbeförderung und bietet Lehrern Anleitungen und Materialien zur Durchführung von Unterrichtseinheiten.

Projektdetails


18069 Rostock

Busschule: Das rollende Klassenzimmer. Praxisnahe Verkehrserziehung für Kinder im Grundschulalter

„Das rollende Klassenzimmer“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hansestadt Rostock, der Polizeiinspektion Rostock, Sachbereich Prävention, und der Rostocker Straßenbahn AG für Kinder der Klassen 1-3.

Projektdetails


18069 Rostock

Schule gegen Vandalismus – „Nö-Schule“

Im Stadtgebiet von Rostock werden in Zusammenarbeit von Schule, Verkehrsunternehmen und Polizei in den Klassen 5 und 6 Unterrichtseinheiten zum Thema Vandalismus durchgeführt.

Projektdetails


18273 Güstrow

Die Busschule – Mit Ida & Tim sicher unterwegs

Die rebus Reginalbus Rostock GmbH bietet in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern und der Polizeiinspektion Güstrow für Schulen und Kindergärten im Landkreis Rostock Schulungen zum Thema Sicherheit am und im Bus an.

Projektdetails


19061 Schwerin

Kinderfahrschule „Spatzenbahn“

Die „Spatzenbahn“ wendet sich an Kinder in Kindergärten und Grundschulen in Schwerin und West-Mecklenburg und vermittelt Kenntnisse zur Nutzung des ÖPNV.

Projektdetails